Ihr Makler in Quickborn

Ihr Makler in Quickborn

alsterimmo | Kai Krüger ist Ihr Makler in Quickborn und Quickborn-Heide Wir sind direkt vor Ort für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen.

Unsere aktiven Vertriebsgebiete sind für uns ein Heimspiel. Wir kommen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und der direkten Umgebung von Henstedt-Ulzburg, dem Rhen, Ellerau, Quickborn und Norderstedt.

Wir kennen die Menschen hier vor Ort, die Einkaufsmöglichkeiten und die Infrastruktur im Allgemeinen. Wo können wir Sport treiben, wie sind die Schulen und Kindergärten vor Ort und in welchem Restaurant kann man besonders gut essen.

Fragen Sie uns und wir kümmern uns um Ihr Anliegen. Ob Sie Ihr Haus verkaufen, eine Wohnung kaufen oder sich für ein Baugrundstück interessieren. Lassen Sie uns reden!

Vertriebsgebiete: Henstedt-Ulzburg, Henstedt-Rhen, Ellerau, Alveslohe, Quickborn, Quickborn-Heide, Tangstedt, Wilstedt, Wilstedt-Siedlung, Kisdorf, Wakendorf, Nahe, Hamburg Langenhorn und Hamburg Duvenstedt

Quickborn und die Heide für mich ein Heimspiel

Ich habe meine Kindheit in Ellerau und in der Quickborner-Heide verbracht. Somit kenne ich die Gegend mehr als nur vom “Durchfahren”. In der Kampmoorstraße habe ich gewohnt und die Waldschule war meine erste schulische Station. Die Gegend ist mir mehr als nur vertraut. Sie möchten Ihr Haus in Quickborn oder Quickborn-Heide verkaufen? Dann bin ich Ihr Ansprechpartner und freue mich auf unser erstes Gespräch.

Geographie

Die Stadt Quickborn liegt etwa 20 Kilometer nordwestlich von Hamburg, am östlichen Rand des Kreises Pinneberg, dessen flächenmäßig größtes Gemeindegebiet sie gleichzeitig darstellt. Die Stadt liegt an der Bundesautobahn 7 zwischen Hamburg und Neumünster. Quickborn ist über die Bahnstrecke Hamburg-Altona–Neumünster der Vorortbahn AKN und Buslinien in das Verkehrsnetz des Hamburger Verkehrsverbunds eingebunden. Nordwestlich von Quickborn befindet sich das Himmelmoor, das größte Hochmoor Schleswig-Holsteins (ca. 605 ha). Es wird seit langer Zeit zum Torfabbau genutzt. Für diesen Zweck wurde eine Schmalspur-Bahn durch das Moor gebaut. Südlich der Stadt befindet sich das 110 Hektar große Naturschutzgebiet Holmmoor. Quickborn gliedert sich in drei Ortsteile. Neben dem Ortskern gibt es das eher dörfliche Quickborn-Renzel sowie Quickborn-Heide,[2] das vor allem aus Einfamilienhaus-Siedlungen und einem wichtigen Gewerbegebiet besteht.

Wirtschaft

Durch die unmittelbare Nähe zu Hamburg pendeln viele Einwohner in die Hansestadt und finden dort ihre Arbeitsplätze. In Quickborn und seinen Ortsteilen gibt es nur noch wenig Landwirtschaft, aber auch Handwerk, Handel sowie Dienstleistungsunternehmen. Der Stadt ist es insbesondere in den vergangenen Jahren gelungen, auch große und bekannte Unternehmen am Gewerbegebiet Halenberg, direkt an der BAB 7 gelegen, anzusiedeln:

  • Die Comdirect Bank hatte seit der Gründung 1994 bis zur Auflösung 2020 ihren Sitz in der Stadt.
  • Die Hansewerk AG hat ebenfalls hier ihren Firmensitz.
  • Mittlerweile gibt es in Quickborn auch viele Internet-Versender, die überregional und sogar international ihr Warenangebot im Versandhandel vertreiben. Aufgrund der guten Infrastruktur in Quickborn und der Nähe zu Hamburg finden sich dort für Internethändler ideale Bedingungen.

Die Stadt Quickborn übernimmt wichtige Versorgungsfunktionen für die Umlandgemeinden. Um die Innenstadt attraktiver zu gestalten und Kaufkraft im Ort zu belassen, wurde der Bereich rund um den Bahnhof neu gestaltet.

Bildung

Die Stadt hat alle allgemeinbildenden Schulen am Ort: drei staatliche Grundschulen, eine private Grundschule (staatlich genehmigte Ersatzschule) mit Schwerpunkt in der Montessoripädagogik, eine Regionalschule, zwei Gymnasien (ein G8 und ein Y-Gymnasium), eine private reformpädagogische Gemeinschaftsschule (staatlich genehmigte Ersatzschule) mit gymnasialer Oberstufe (seit Schuljahr 2014/2015) sowie eine Förderschule. Eine Volkshochschule bietet Angebote zur Erwachsenenbildung.

04193 88 23 878

Wir sind gleich für Sie da!

post@alsterimmo.de

Wir sichten die Post gleich!

Wohnen

Anlageimmobilien in Trittau

  • 269.863€
  • 331.738€
  • Investment

Top Wohntraum in Schmalfeld

  • 425.000€
  • Schlafzimmer: 2
  • Bad: 1
  • 109
  • EFH

Gewerbe

Gewerbeflächen – Einzelhandel

  • 500.000€
  • 2.000.000€
  • Gewerbe, Baugrundstück, Wohn- und Gewerbekomplex, Lagerfläche, LEH

Investment

Anlageimmobilien in Trittau

  • 269.863€
  • 331.738€
  • Investment

Top Wohntraum in Schmalfeld

  • 425.000€
  • Schlafzimmer: 2
  • Bad: 1
  • 109
  • EFH

Ihre Anfrage

Compare listings

Vergleichen