• alster-19223
  • ID
  • Wohnung, Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Investment
  • Typ
  • 1966
  • Baujahr
  • keine
  • Käufercourtage

Übersicht

ID: alster-19223
  • alster-19223
  • ID
  • Wohnung, Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Investment
  • Typ
  • 1966
  • Baujahr
  • keine
  • Käufercourtage

Details

Update: April 11, 2022 um 12:33 pm
  • ID: alster-19223
  • Preis: €164.300,00
  • Baujahr: 1966
  • Typ: Wohnung, Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Investment
  • Status: VERFÜGBAR
  • Objektzustand: normal
  • Käufercourtage: keine

Beschreibung

Die Wohnanlage wurde 1966 in drei- und sechsgeschossiger Bauweise errichtet. Sie befindet sich in einem sehr guten Unterhaltungszustand und hat in den letzten Jahren umfangreiche Sanierungsmaßnahmen erfahren. Dazu zählen das Aufbringen einer neuen Wärmedämmfassade, die Dämmung des Daches sowie der Einbau neuer Kunststofffenster und Eingangsbereiche. Ein erst kürzlich fertiggestellter Fassadenanstrich rundet das Bild einer komplett sanierten Wohnanlage ab.

Die Wohnungen werden über Fernwärme versorgt. Vollbäder und sep. WC‘s sind im hellen Design gehalten.
Zu jeder Wohnung gehört ein Abstellraum und eine Gegensprechanlage.
Das zur Wohnanlage gehörende schön angelegte Grundstück (ca. 22.158m² Erbbaurecht bis ins Jahr 2052) ist mit Bäumen und Sträuchern liebevoll eingefriedet.

Energieverbrauchskennwert gemäß Energieverbrauchsausweis : 9a-d: 99 kWh/(m²a) zzgl. pauschal 20 kWh/m²
Warmwasser : 119,00 kWh /(m² a), 11a-d: 94 kWh/(,m² a) zzgl. pauschal 20 kWh/m²
Warmwasser : 114,00 kWh /(m² a), 13a-d: 91 kWh/(m²a) zzgl. pauschal 20 kWh/m²
Warmwasser : 111,00 kWh /(m² a), 15a-d: 95 kWh/(m²a) zzgl. pauschal 20 kWh/m²
Warmwasser : 115,00 kWh /(m² a), 16a-d: 88 kWh/(m²a) zzgl. pauschal 20 kWh/m²
Warmwasser : 108,00 kWh /(m² a), 18a-d: 95 kWh/(m²a) zzgl. pauschal 20 kWh/m²
Warmwasser : 115,00 kWh /(m² a), 20a-d: 88 kWh/(m²a) zzgl. pauschal 20 kWh/m²
Warmwasser : 108,00 kWh /(m² a), 22-28: 85 kWh/(m²a) zzgl. pauschal 20 kWh/m²
Warmwasser : 105,00 kWh /(m² a).

 

Lage:

An der nördlichen Stadtgrenze zu Hamburg, unweit des Naherholungsgebietes Wohldorfer Wald / Bredenbeker Teich, liegt Ammersbek..
Die Gemeinde entstand 1978 durch den Zusammenschluss von Bünningstedt und Hoisbüttel. Der Name Ammersbek rührt vom gleichnamigen Fluss her, der durch die Gemeinde fließt und im Hamburger Stadtteil Wohldorf unter dem Name Aue in die Alster mündet.
Hier ist man im „Grünen“, doch durch die Nähe zu Ahrensburg und Hamburg trotzdem zentral gelegen. Mit der UBahnlinie 1 oder mit dem Auto über die Bundesstraße 434 sowie die nahe gelegene A1, erreicht man das Hamburger Stadtzentrum innerhalb von ca. 30 Minuten. Busverbindungen sowie Einkaufsmöglichkeiten sind innerhalb von 5 Gehminuten erreichbar.
Eine Schule, ein Kindergarten sowie Spielplätze sind in direkter Nachbarschaft. In ca. 250 m Entfernung befindet sich ein Reit- und Fußballverein, sowie eine Tennishalle.
Das Naherholungsgebiet Bredenbeker Teich mit Schwimmbad, Golfplatz, etc. sowie weitläufige Wohnflächen, schließen die Wohnanlage ein.
Die hervorragende Verkehrsanbindung sowie die gute Infrastruktur vor Ort, gewährleisten einen hohen Wohnwert in dieser Lage.

Grundrisse, Energieausweis und weitere Details sind auf Anfrage zu erhalten!

Anschrift

Maps

Kontakt Info

Kai Krüger
  • Kai Krüger

Ihre Anfrage

Vergleichbare Objekte

Projektvergleich

Vergleichen
Kai Krüger
  • Kai Krüger

alsterCOM